Mittwoch, 19. Oktober 2011

Felix *irgendwann im April, Mai oder Juni 2000... † 19.10.2011


Als Andre's 8-er Geburtstag vor der Tür stand, da habe ich - nach reiflicher Überlegung, denn das ist wichtig - entschieden, denn das ist wichtig - entschieden, ein kleines, lebendiges Wesen in unseren, bislang zwei-familien-haushalt hinzuzuholen. Schon als ich Dich zum ersten Mal auf dem Arm hatte, wusste ich....... Du und kein Anderer! Die anderen waren so niedlich. Hatten spitze, nach oben gerichtete Ohren... und Du, Du saßt in deiner Ecke und hast dem ganzen Treiben im Stall zugeschaut, gerade so, als würde dich das überhaupt gar nichts angehen. Dann nahm ich Dich auf den Arm.... und Du hast Dich locker eine ganze Stunde lang mit mir rumtragen lassen. Den Käfig aussuchen, auch den Transportkäfig, den Wasserspender... und was weiß ich nicht noch alles. Kein Knurren, kein Kratzen, kein Beißen..... Du hast einfach nur in meinem Arm geruht.
Oma war dabei und kann es bezeugen! Seitdem hast du unser Leben bereichert... vor allem das von Andre. So was Liebes! Der Teppich zeigt noch heute Spuren deines - manchmal doch ungestümen Wesens - ........ und das ist gut so! DU wirst uns fehlen, denn 11,5 Jahre bleiben nicht unvergessen......... Wo immer Du nun auch bist........ ob im Tier- oder Himmelsreich allgemein. Unsere Liebe wird Dich immer begleiten...........

Kommentare:

  1. zwischen 17:00 Uhr... da habe ich ihn noch hoppeln gehört...... und 19:00 Uhr ist er verstorben.

    AntwortenLöschen
  2. der 1. Heiligabend ohne dich! :(

    AntwortenLöschen